Rückblick: Expomin 2018, Santiago (Chile)

23.05.2018

Die 15. Auflage der Fachmesse und Kongress EXPOMIN fand vom 23. bis 27. April in Santiago (Chile) statt. Die EXPOMIN gilt als die größte Bergbau-Fachmesse in Lateinamerika und bietet mit einer Gesamt-Ausstellungsfläche von 55.000 m² einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Technik dieser Branche. Der Veranstaltungsort war, wie auch bei den vorangegangen Fachmessen, das Espacio Riesco Convention Center.

EXPOMIN in Santiago-Chile
Quelle

Zielsetzung

Diese alle zwei Jahre stattfindende Fachmesse wird von der FISA (Feria Internacional de Santiago) organisiert. Mit Unterstützung der Regierung von Chile und verschiedener Organisationen wie z.B. der „Sociedad Nacional de Minería“ (Sonami) und dem Instituto de Ingenieros de Minas de Chile (IIMCh) sowie in Zusammenarbeit mit der Messe Düsseldorf. Zielgruppe der EXPOMIN sind in erster Linie Branchenfachleute und Entscheidungsträger aus Bergbauunternehmen, aber auch Wissenschaftler, Studenten und sonstige an dem präsentierten Produktspektrum interessierte Personengruppen.

Besucher & Aussteller

Während der fünf Ausstellungstage besuchten mehr als 70.000 Fachbesucher die Ausstellung und den internationalen Kongress, um die neuen Produkte und Technologien der über 1.300 nationalen und internationalen Aussteller zu sehen: Unter ihnen führende Anbieter aus dem Bereich Bergbautechnik wie z.B. ABB, Atlas Copco, FLSmidth, Hyundai, MAN und Liebherr sowie namhafte Hersteller von Bergbauzubehör und Zusatzsystemen wie z.B. ContiTech und Symeo, als auch namhafte Ingenieurunternehmen wie Ennomotive und Hepburn Engineering, um nur einige zu nennen.

Internationaler Kongress

Parallel zur EXPOMIN fand der 15. internationale Kongress unter dem Vorsitz von Iván Arriagada (CEO Antofagasta PLC) unter dem Motto "Innovation für die Bergbauentwicklung" statt.

Ivan Arriagada auf der Expomin
Iván Arriagada (CEO Antofagasta PLC), Quelle

Mit 110 Rednern aus 21 Ländern bot der Kongress 13 Seminare und Workshops an, um die zentralen Themen, die die Bergbauindustrie derzeit betreffen, zu diskutieren: wie z.B. Technologien, Wettbewerbsfähigkeit, Nachhaltigkeit, Produktionseffizienz, Energie, Personal sowie Unternehmensplanung und Investitionen. Und um herauszufinden, wie Innovationen zum Wachstum dieser Industrie beitragen können. 

teilnehmer der Expomin 2018
Quelle

HENFEL Indústria Metalúrgica Ltda.

HENFEL, Teil von RINGFEDER POWER TRANSMISSION, hatte einen Stand im Pavillon des Brasilianischen Maschinen- und Anlagenherstellerverbands. Dort wurden den Fachbesuchern die Produkte aus dem Bereich der mechanischen Kraftübertragung präsentiert, die ausgelegt sind die Leistung der verbundenen Komponenten zu optimieren und so Probleme der Kunden zu lösen.

Messestand Henfel auf der Expomin 2018
Quelle

Im HENFEL Produktbereich waren die Hauptneuheiten:

  1. Die geteilten Lagergehäuse mit speziellen Takonit-Dichtungen, welche die Verunreinigung der Lager reduzieren und somit die Lebensdauer der Lager erhöhen.
  2. Die komplett geteilte, elastische Kupplung Typ HDFB, die einen radiale Montage und Demontage ermöglicht und so die Wartung vereinfacht.
  3. Die hydrodynamische Kupplung HENFLUID NG, die ebenso radial montiert und demontiert werden kann, was Zeit bei installations- und wartungsbedingten Arbeiten erspart.

Alle diese Produkte decken einen weiten Bereich von Anwendungen ab, insbesondere bei Förderbändern (Antrieb und Bandtrommel), sowie bei Fräs- und Schleifmaschinen (Antrieb).

Beim RINGFEDER-Produktprogramm lag der Fokus auf den Welle-Nabe-Verbindungen als zeitgemäße Lösung, die Passfederverbindungen oder andere weniger effiziente Verbindungsmethoden ersetzen und dadurch die Drehmomentübertragung als auch Wartungsabläufe verbessern können.

Außerdem wurden die elastischen Kupplungen vorgestellt, die derzeit im südamerikanischen Markt eingeführt werden: Die elastischen Kupplungen TNB, TNM und TNS decken einen breiten Bereich von Anwendungen in der Förder- und Verarbeitungstechnik im Bergbaubereich ab.

Foerderbandantrieb mit Ringfeder und Henfel ProduktenFörderbandantrieb mit HENFEL- und RINGFEDER-Produkten für den südamerikanischen Bergbaumarkt: (1A) Hydrodynamische Kupplung, (2B) Geteilte Elastische Kupplung HDFB, (3B) Geteiltes Lagergehäuse, (4D) Elektromagnetische Bremse, (5C) Schrumpfscheibe, (6C) Spannsatz

Fazit

Diego Hernández, Präsident der Mining Association "Sociedad Nacional de Minería" (Sonami), brachte es zum Ende der Ausstellung auf den Punkt: "Die EXPOMIN ist wichtig für die Industrie, weil sie den aktuellen Stand der Entwicklung der Innovationen und Technologien zeigt".

Insgesamt betrachtet hat die 15. Auflage der EXPOMIN wieder beeindruckend gezeigt, dass diese Ausstellung eine wichtige Plattform für den Austausch von Wissen, Erfahrungen und Technologien ist, die zur Innovation des Bergbausektors in Chile und Lateinamerika beiträgt. Und Fachexperten gehen davon aus, dass in diesem Jahr viele Investmentprojekte, die bisher zurückgehalten worden sind freigegeben werden: Das unterstreicht den vorherrschenden positiven Ausblick auf die weitere Entwicklung des Bergbausektors in dieser Region.

 

Wir unterstützen Sie gern bei der Kupplungsauswahl für Ihre Anlage

Topics: Service Allgemein

Von WP

Diskutieren Sie mit